Allgemein

[Rezension] PS: Ich mag dich von Kasie West

ps ich mag dich. seht

Titel: PS: Ich mag dich

Autorin: Kasie West

Verlag: Carlsen Verlag

Seiten: 368 Seiten

Preis: 17,99€

inhalt

*** Eine neue romantische Komödie von Erfolgsautorin Kasie West ***

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt,
wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

meinung

Durch die Zettel von dem Carlsen Verlag wurde ich aufmerksam durch das Buch. Denn das sind sie ersten Worte, die Lily mit ihrem Brieffreund austauscht. Vielen Dank noch mal an Carlsen für das Rezensions Exemplar!

ps ich mag  dich.jpg

Sowohl die Zettel, als auch der Klappentext hat mich etwas neues, frisches erwarten lassen. Lange haben ich nach einer Liebe gesucht, die ohne oberflächliche Dinge entsteht. Und meine Wünsche wurden erfüllt.

Lilys Herz schlägt für die Musik. Sie liebt es auf ihrer Gitarre zu spielen und versucht sich darin ihre eigenen Texte zu schreiben. Dafür hat sie ein ganz besonderes Notizbuch, was für sie eine riesige Rolle spielt. Denn dort schreibt sie all ihre Gedanken auf und auch Songzeilen. Sie ist ein Mädchen, dass anders als die anderen ist. Sie steht nicht auf die Mainstream-Kerle. Und ihr Humor hat mich so oft laut lachen lassen. Mit ihr war es angenehm durch ihre Geschichte zu reisen. Sie war für mich eine der angenehmsten Protagonistinnen, seit langem.

Es war schön, mal wieder ein Buch zu lesen, welches nur aus einer Sicht erzählt wird. Immer öfter gibt es Bücher aus mehreren Sichten. Es muss einfach zur Geschichte passen und hier war es sehr schön. Der Schreibstil war locker leicht und gerade als ich Seite 1 gelesen hatte, war ich schon auf der letzten.

Durch den geheimen Brieffreund verlor das Buch nie an Spannung. Relativ früh hatte ich eine Ahnung, wer der Unbekannte ist und meine Vermutung hatte sich bestätigt. Trotzdem war es nicht langweilig. Ich habe immer darauf gewartet, bis Lily endlich merkt wer der Unbekannte ist. Es war immer kurz davor und dann hat sie es letztendlich bemerkt wer er ist.

Eine der schönsten Komponente in diesem Buch war für mich die Musik. Den die Musik war für die beiden der Schlüssel zu ihrer Brieffreundschaft.
Mein Musiklehrer sagte einmal : „Musik ist die einzige Sprache, die jeder versteht. Egal welche Sprache man spricht, Musik löst immer etwas in einem aus. Musik macht Emotionen.“ Und genau so war es bei Lily.

Lily hat endlich jemanden gefunden, dem sie sich öffnen kann. Und das beruhte auf gegenseitigkeit. Ich fand es schön zu beobachten, wie die beiden sich immer besser kannten und gemeinsam versucht haben einen Song zu schreiben.

Als Lily dann heraus findet, wer ihr unbekannter Freund ist, wird alles noch komplizierter als es sowieso schon in ihrem Leben ist. Neben chaotischer Familie und dem ätzendem Chemieunterricht, muss sich sich auch noch ihren Gefühlen stellen.

Wer wissen möchte, wie Lily es schafft, sollte dieses Buch unbedingt lesen ❤

Ich warf einen Blick in mein Notizbuch. „Du und ich, wir werden nie genug Zeit nur für uns haben, oder?“, seufzte ich.
„Es ist, als würde die Welt versuchen uns auseinanderzuhalten.“

fazit

PS: Ich mag dich war ein wunderschönes Buch, welches an die wahre Liebe glauben lässt. Es begleitet einen durch den Alltag und es ist ein Buch, dass mir lange in Erinnerung bleiben wird.

Für mich auf jeden Fall ein Lichtblick (Leseempfehlung)

buch kaufen+

Hier direkt beim Carlsen Verlag kaufen!

Das Buch bei Amazon kaufen*

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für euch etwas ändert.

 

Advertisements

9 Kommentare zu „[Rezension] PS: Ich mag dich von Kasie West

  1. Hallo,
    Eine schöne kleine Rezi ! Hört sich sehr romantisch an und macht Lust aufs Lesen ^^. Und an dem Zitat deines Musiklehrers ist meiner Meinung nach wirklich was dran :). Der Klappentext erinnert mich irgendwie ein bisschen an Email für dich nur mit mehr Musik. Ich habe auf natürlich gleich bei dem Gewinnspiel mitgemacht 😉

    Liebe Grüße
    Becki 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Hallooo =)
    Ich muss sagen, bisher hab ich immer nur Bilder von dem Buch gesehen aber da ich eig nicht soo der Fan von Liebesgeschichten bin, und das Cover so auf mich wirkte, hab ich mich gar nicht weiter mit dem Buch auseinander gesetzt. Aber es klingt ja doch gar nicht so schlecht… vll. sollte ich es doch auf meine Wunschliste setzen 😀

    Liebe Grüße,
    Sinah

    PS: Ich hoffe mein Kommentar ist jetzt nicht 4x oder so da… irgendwie wollte das erst nicht klappen :/

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo liebe Becca!

    Hach das klingt wirklich richtig toll! Bisher habe ich nur Gutes von dem Buch und er Autorin gehört, da ist es kein Wunder, dass P.S. Ich mag dich auch schon auf meiner Wunschliste steht. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr aufs Lesen. 😀

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s