Allgemein

[Blogtour „Soul of Stars“] Becca und Ümran besprechen Soul

19679988_806059996220615_1240814182_n
Hallo meine Lieben,

heute macht die Blogtour zu „Soul of Stars“ von Anika Ackermann bei mir halt.
Gestern hat Ümi mir Fragen gestellt die nicht direkt auf den Inhalt von Soul eingehen.
Den Beitrag findet ihr hier bei Ümran.
Heute drehen wir den Spieß mal um, aber ich frage sie gezielter über das Buch aus.

Aber natürlich spoilerfrei 😉

Ich wünsche euch viel Spaß ❤


1. Wie hat dir das Buch insgesamt gefallen und gab es Höhe- und Tiefpunkte?

Ich finde das Buch richtig cool! Mir hat die Welt, die Anika erschaffen hat Megagut gefallen, auch die Science-Fiction Elemente liebe ich total. Es gab Momente, die superspannend waren und auch Momente, in denen der Leser verschnaufen konnte, was ich aber schön finde.

2. Die Welt von Soul war einzigartig. Was hat dir am meisten an ihr gefallen?

Uff, eine ganze Menge: Zuerst muss ich sagen, dass ich den Schreibstil von Anika liebe. Sie beschreibt vieles auf so wunderbare Art und Weise, z.B. beschreibt sie eine Landschaft, als wäre sie lebendig. Außerdem liebe ich die Szene mit dem Mondwal sowie auch die Figur Walter. Der hat es mir besonders angetan 😉

3. Wem würdest du dieses Buch empfehlen?

Allen Fantasy Fans aber auch allen anderen. Denn Soul empfinde ich jetzt nicht unbedingt als „die typische Fantasy-Geschichte“, sondern sie hat gleichzeitig Elemente aus Science-Fiction sowie ein bisschen Drama und Romantik. Sie ist wirklich einzigartig mit besonderen Elementen und Wendungen. Wenn Leute dieses Buch nicht lesen, dann entgeht ihnen eine tolle Welt mit ihrer ganz besonderen Geschichte!

4. Was hast du während des Lesens immer wieder gefühlt und wie kam es dazu?

Ich habe vieles empfunden: am Anfang Schock und Trauer, Faszination über die Starstorm (so ein Exemplar hatte ich auch gerne 😛 ) Verwunderung und Neugier als die Protagonistin, Sola, auf der Insel anlegte usw. Vor allem aber empfand ich eine Menge Stolz für die Protagonistin, aufgrund ihrer tollen Entwicklung und ihrer Tapferkeit. Mehr will ich nicht verraten denn ich will ja niemanden Spoilern 🙂

5. Eine Fortsetzung ist nicht ausgeschlossen, aber auch nicht bestätigt. Würdest du gerne mehr aus dem Universum lesen oder glaubst du die Geschichte ist erzählt?

Ich habe eigentlich den Eindruck gehabt, dass die Geschichte beendet ist, aber habe auch von anderen gehört, dass das für sie nicht so eindeutig war. Sollte es eine Fortsetzung geben, wäre ich natürlich sehr auf die Umsetzung gespannt. Aber von Anika würde ich sowieso alles lesen, ihr Schreibstil ist wirklich besonders, genauso wie die Geschichten, die aus ihrer Feder stammen ❤

Danke an Ümran für die schönen Antworten. Ich freue mich auf die restliche Blogtour und wir wünschen euch viel Spaß 🙂

 


soul
Hier kommt ihr zu den Blogs der anderen „Soul of Stars“-Bloggern:

6.7.2017: Ümran von Umivankebookie
7.7.2017: Hier 🙂
8.7.2017: Jennie von Die Buchmaid
9.7.2017: Alina von AWAYFROMHERE
10.7.17: Anna von Fuchsias Weltenecho
11.7.17: Yasim-Stella von Stellette Reads
12.7.17: Anika Ackermann
13.7.17: Michi von Bücherschmöker
14.7.17: Liz von Buechergefluester
15.7.17: Nicci von Trallafittibooks
16.7.17: Luna von Lunatic Booklover

 

Advertisements

10 Kommentare zu „[Blogtour „Soul of Stars“] Becca und Ümran besprechen Soul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s