Allgemein

„Jeder verdient ein Happy End… und meines liegt irgendwo außerhalb dieser Seiten.“

image

Titel: Mein Herz zwischen den Zeilen
Autoren: Jodi Picoult & Samantha van Leer
Erscheinungstag: 12.02.2016
Seiten: 286
ISBN: 978-3-8432-1093-5
Teil einer Reihe: 1/2

Inhalt:

»Hilf mir!« Delilah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Oliver, der Held der Geschichte, hat diese Worte extra für sie in den Felsen geritzt. Zuerst hält sie sich für verrückt, doch schnell stellen Delilah und Oliver fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Und damit nicht genug: Oliver vertraut Delilah an, dass er raus möchte aus seiner Buchwelt: Das echte Leben interessiert ihn! Und sowieso findet er Delilah süß und würde sie zu gerne küssen … Und Delilah? Die hat sich schon längst in Oliver verguckt und ist begeistert von der Idee, ihn aus seiner Geschichte herauszuholen. Aber wie sollen sie es schaffen, die Grenzen zwischen ihren Welten zu überwinden?

Meine Meinung:

Auf dieses Buch ich zuerst wegen diesem wunderschönen Cover aufmerksam geworden. Da ich noch nie etwas über dieses Buch gehört hatte, las ich den Klassentext und war begeistert. Und ich habe überlegt.. was wäre eigentlich wenn es genau so ist? Wenn die Charaktere wirklich ihr eigenleben hätten, wenn sie nicht gerade mal ihre Rollen für uns spielen. Also hab ich es gekauft und an einem Tag verschlungen.
Delilah ist eine Einzelgängerin und vernarrt in Bücher. Oliver ist der Held seines eigenen Universums. Und die beiden verlieben sich ineinander. Ein Traum, wenn es da nicht die unterschiedlichen Welten gäbe. Sie versuchen es wieder und wieder und wieder und geben nicht auf. Sie suchen nach einer Möglichkeit Oliver da raus zubekommen. Delilahs Mutter kann ich leider nicht leiden, sie ist total unsympathisch, aber damit kann ich leben. Mein liebster Nebencharakter ist Frump, Olivers bester Freund. Auch wenn er Oliver nicht immer ganz versteht, ist er ein wahrer Freund. Und wenn man gefangen ist, rettet sowas Leben. Zuwischen durch musste ich eine Träne verdrücken, weil einfach nichts klappen wollte. Als ich das Buch beendet habe, war ich zufrieden. Aber da es noch einen zweiten Teil gibt, wusste ich es bleibt nicht so perfekt wie erträumt.

Trotzdem ein tolles Buch, dass den Wunsch jedes Lesers widerspiegelt!

Buch kaufen?

1. Mein Herz zwischen den Zeilen – Jodi Picoult & Samantha van Leer

2. Liebe ohne Punkt und Komma – Jodi Picoult & Samantha van Leer

Bewertung:

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s