Texte und Sprüche

Phantomschmerzen von Jürgen Hofstetter

oberflächen spannung

hab dich

ab-geschnitten
ab-getrennt
aus meinem leben

ent-fernt
aus-gerissen
aus-gerumpft
(mit der wurzel)

hab mich amputiert
zer-schlagen
zer-stückelt

die erinnerung an dich
ver-brannt
ver-scharrt
und doch

höre ich dich manchmal
meinen namen sagen

spüre, wie dein atem
meine haut berührt

spreche mit dir
als wärst du noch da

fühle den gleichen schmerz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s